Ob zum Geburtstag, zum Valentinstag, zum Muttertag oder einfach mal so — Blumen kommen immer an. Früher gab es strenge Regeln beim Verschenken von Blumen: Rote Rosen standen für Liebende, weiße Lilien für Trauer und für einen Strauß wurde immer eine ungerade Zahl an Blumen verwendet. Heutzutage ist es ein bisschen anders, hier werden die alten Regeln weitestgehend ignoriert. Vielen Menschen wissen von vornherein, ob sich der Beschenkte über einen Blumenstrauß freut und mit vielen Blumen kann niemand etwas verkehrt machen. Da wir ganzjährig von schönen Blumen profitieren können, ist ein Blumenstrauß eine einfache Methode, jemanden Liebe, Aufmerksamkeit oder Respekt zu zeigen.

Die wunderbaren Frühlingsblüher

Kaum hat der Winter ade gesagt, sprießen sie allerorts und erfreuen uns mit ihrer Farbenpracht. Die kalte Jahreszeit ist nun zu Ende und der Frühling kommt in vollen Zügen. Schon im März werden die Gärten immer bunter. Kleine Märzbecher lugen aus der Erde und erfreuen unser Herz. Tulpen öffnen ihre Kelche. Osterglocken, Krokusse und Hyazinthen öffnen ihre Blüten und muntern uns auf. Auch Primeln, Hornveilchen und Stiefmütterchen sind klassische Frühlingsblüher. In den Läden finden wir die ersten Sträuße, die in unseren Wohnräumen fröhliche Akzente setzen.

Sommerlicher Blütenzauber

Die sommerlichen Schönheiten sind perfekt, um Beete und Blumenkästen zu bepflanzen, um uns üppige Sträuße in die Vase zu stellen. Gleich, ob einjährig oder mehrjährig, Sommerblumen verzaubern uns mit ihren farbenfrohen Blüten. Bartnelken, Bechermalven, Duftwicken oder Zinnien verzücken uns nicht nur mit ihrer Schönheit, sondern mit außergewöhnlichen Düften. Für eine idyllische Balkon-Oase sorgen Petunien, Geranien, Fuchsien oder Zauberglöckchen. Ebenso Lavendel mit seinem mediterranen Flair.

Bezaubernde Herbstblumen

Wenn die Tage wieder kürzer werden, sorgen Herbstblumen dafür, dass keine trübe Stimmung aufkommt. Sie vertreiben mit ihren Farben und Formen das herbstliche Grau. Dahlien, Astern und Chrysanthemen lassen sich zu prachtvollen Sträußen binden und bieten auf dem Wohnzimmertisch einen erfreulichen Anblick. Im Garten und in der Schale sind die Heide und die Scheinbeere bezaubernde Hingucker, die sich auch in der Winterzeit nicht unterkriegen lassen.